Wie du Canva für deine Sichtbarkeit nutzen kannst
© AllByOne Karin Henle / Bilder von Unsplash/Canva / Lesedauer 4 Min.
Seit 2020 setze ich Canva Pro in meinem Business ein. Vorher habe ich nur mit Grafikprogrammen von Adobe wie Photoshop, Illustrator, Indesign gearbeitet. Dies sind hochwertige und professionelle Programme. Doch kann Canva wirklich diese Programme ersetzen?
Für was ist Canva nicht geeignet?
Seit einem Jahr teste ich Canva Pro und ist gar nicht mehr aus meinem Alltag wegzudenken! Bin ein richtiger FAN geworden und stecke auch meine Kunden damit regelrecht an. Vor allem da sie dieses Programm als auch App auf dem Handy nutzen können und so schnell und jederzeit Anpassungen vornehmen können. Ich kann via Zoom oder Teams direkt an den Layouts gemeinsam mit ihnen arbeiten, dass spart unheimlich viel Zeit. So nun genug geschwermt. Canva kann jedoch nicht alles und ist nicht für alles einsetzbar. Für den digitalen Bereich ein absolutes MUSS. Für den Printbereich gibt es jedoch Einschränkungen. Die Farben können nur als HEX-Code definiert werden und sind so für Printprodukte, die in bestimmten Farben (CMYK oder Pantone) gedruckt werden sollen, nicht geeignet. Auch der PDF-Export entspricht nicht immer den Anforderungen der Online-Druckereien. Und muss noch nachträglich umkonvertiert werden.
Wofür kannst du Canva gut nutzen?
  • Post und Stories für deine Social Media Kanäle (inkl. Inhaltplaner)
  • digitale Flyer/Broschüren/Einladungen
  • Videos für dein Whats App-Status, Youtube, Website, Instagram-Reels
  • Präsentationen für Webinare oder Kundenpräsentationen
  • Gestaltung von Titelbildern für Social Media Kanäle
  • Diagramme
Logodesign ja oder nein?
Du kannst problemlos ein schönes Logo in Canva selber erstellen und auch eigene Schriften hochladen. Allerdings solltest du die Lizenzen dieser Schriften besitzen und die Lizenzbestimmungen von Canva durchlesen. Wenn du die Canva Pro Lizenz hast, ist es möglich, dass du das Logo als SVG (hochauflösende Vektorgrafik) herunterladen kannst. So ist es möglich zum Beispiel einen guten Druck für Kugelschreiber oder Give Aways zu erstellen.
Ich empfehle dir jedoch von Anfang an ein professionelles Logo durch einen Grafiker zu erstellen, was zu deiner Positionierung passt und deine Werte transportiert oder du kannst mit meinem 1:1 Brand Mentoring Programm starten, in welchem ich dich über 12 Wochen begleite und dich in die Umsetzung deines eigenen Brand Design bringe